Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eine Benefiz-Film-Vorführung des Soroptimist International Club Fricktal

ALA KACHUU – TAKE AND RUN
Von Brautraub – Zwangsheirat – und Emanzipation

FILM
Sezim ist 19 Jahre alt und lebt mit ihrer Familie im konservativen kirgisischen Hinterland. Selim will unbedingt studieren. Damit widersetzt sie sich dem Willen ihrer Eltern. Sie fasst deshalb den Entschluss, ihr Elternhaus heimlich zu verlassen, um sich in der Hauptstadt Bischkek für ein Stipendium zu bewerben. Doch dort wird sie Opfer eines Brautraubs und findet sich plötzlich auf ihrer eigenen Hochzeit wieder. Sezim wird mit einem ihr unbekanntem Mann zwangsverheiratet. Doch ihr tiefer Wunsch nach Selbstverwirklichung lässt sich nicht unterdrücken.

Kurzfilm: 48 Minuten
Einführend gibt es ein Gespräch mit Nadine Boller, die in Kirgistan lebt und dem Filmteam geholfen hat, die Kontakte in Kirgistan zu knüpfen.
Nach dem Film gibt es ein Interview mit Rosmarie Hubschmid, Geschäftsleiterin Frauenhaus AG/SO.

KOSTEN/RESERVATION
Eintrittspreis inklusive einem Cüpli: CHF 25.-
Der Gewinn wird an das Frauenhaus Aargau/Solothurn gespendet.
Reservation unter:
info@fricks-monti.ch, Tel. 062 871 04 44
www.fricks-monti.ch

Flyer