ZURÜCK
Foto: Victor Marin

Konzertreihe Violins against violence

Mit dem 2. Konzert am 23.4.2022 in Frauenfeld (CH) ging es erfolgreich weiter in der jährlich stattfindenden  Benefiz-Konzertreihe „violins against violence“ der SI Clubs  rund um den Bodensee (Überlingen, Ravensburg-Weingarten, Bregenz/Rheintal, Sankt Gallen-Appenzell, Kreuzlingen, Frauenfeld, Konstanz).

Am 14. November 2021 – unter den Herausforderungen der 2G-Regeln und unmittelbar vor dem Lockdown in Österreich – fand das erste Konzert der SI-Benefiz-Konzertreihe im Bregenzer Landestheater statt.  Zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft erlebten zusammen mit vielen Soroptimistinnen und ihren Freunden und Angehörigen eine großartige Auftaktveranstaltung mit überragenden Auftritt der Musiker:innen des Künstlerischen Basisstudiums des Vorarlberger Landeskonser-vatoriums unter der Leitung von Benjamin Lack (mit dem Cello-Konzert von Camille Saint-Saens, in dem der 19jährige Kilian Erhart als Solist begeisterte, und der Symphonie Nr.1 von Charles Gounod).

Trotz fortbestehender Pandemie wurde die Benefiz-Konzertreihe am 23. April in der Evangelischen Stadtkirche in Frauenfeld (CH) mit einem wiederum begeisternden Konzert der Holzbläser- und Brass-Ensembles des VLK mit Werken aus fünf Jahrhunderten fortgesetzt.

In beiden Konzerten berichteten Vertreterinnen von medica mondiale e.V., die den Erlös der Benefiz-Konzerte jeweils erhält, über ihre Arbeit. In Bregenz schilderte die medica mondiale-Gründerin Dr. Monika Hauser die juristische und humanitäre Unterstützung von Frauen und Frauenrechten in Afghanistan. Mit Hinweis auf die aktuellen Kriegs- und Krisensituationen in Afghanistan und der Ukraine betonte in Frauenfeld Frau Diana Krüger, Stiftungsrätin medica mondiale Foundation Switzerland, die Bedeutung der Konzertreihe als Zeichen des steten Kampfes gegen jede Form von Gewalt gegen Frauen.

Der lang anhaltende Applaus galt nicht nur den jungen Musiker:innen des VLK, die die Konzertreihe mit ihren kostenlosen Auftritten unterstützen. Anerkennung der mehrjährigen Vorbereitungsarbeit und Ermutigung für die erfolgreiche Weiterführung erfährt die SI-Initiative auch durch Anwesenheit und Grußworte hochrangiger Landespolitikerinnen ebenso wie der hohen Spendenbereitschaft der Gäste. Mit dieser Ermutigung geht der Club Konstanz in die Vorbereitung des nächsten Konzerts, das am 23.9.2023 in Konstanz stattfinden wird.

Presse-Team der Benefiz-Konzertreihe