ZURÜCK

SI Club Schwyz

Benefizanlass in Zeiten von Corona

Der SI Club Schwyz hat anfangs Jahr einen Benefizanlass anlässlich der Orange Days ins Auge gefasst. Das OK-Team, im Lead die beiden Organisationstalente Monica Müller und Sylvia Schranz haben zusammen mit weiteren aktiven Clubfrauen ein attraktives Programm auf die Beine gestellt.

Als Sängerin konnte Lisa Lambe, ex Celtic Women Sängerin, engagiert werden. Es sollte ihre erste Tournee in der Schweiz werden.

Trotz der Unsicherheiten in Bezug auf Covid hat sich der Club im Herbst entschieden, den Anlass durchzuführen. Es gelang, genügend Sponsoren zu finden, um diesen Anlass mit 100 Plätzen realisierbar zu machen. Der Vorverkauf lief gut an und es konnten über 90 Tickets versandt werden.

Fünf Tage vor dem Anlass kam dann die Hiobsbotschaft, dass die Sängerin Lambe wegen Quarantäneauflagen aus Irland nicht einreisen konnte.

Ganz kurzfristig gelang es dem OK, die Weggiserin Caroline Chevin mit Oli Keller an der Gitarre zu engagieren. Bei feinstem Essen, im orange beleuchteten Rütlisaal des 5-Sterne-Hotels Waldstätterhof Brunnen, bei melodiösen Songs und einer umfangreichen Tombola wurde der Abend dann ein voller Erfolg.

Aus diesem Benefizanlass gehen über CHF 6’000 an das Unionsprojekt «Ausser Gefahr-DAO» bzw. an den Dachverband der Frauenhäuser Schweiz.

Der mitgliedermässig kleine Club Schwyz ist stolz, zu den Orange Days einen so stimmungsvollen und erfolgreichen Anlass durchgeführt zu haben und bedankt sich bei den Besucherinnen und Besuchern, insbesondere auch bei den vielen Sorores aus anderen Clubs, die teilnahmen, den Sponsoren, dem Hotel Waldstätterhof und allen, die zu diesem gelungenen Abend beigetragen haben.

SI Club Schwyz
OK Benefizanlass Orange the world