ZURÜCK

SI CLUB BRUGG BADEN

ÄPFEL FÜR EIN BETT IN DER NOTSCHLAFSTELLE

Der Apfelverkauf des Soroptimist Club Brugg Baden vom 6. November auf dem Wochenmarkt Baden war wiederum ein voller Erfolg. Viele Kundinnen und Kunden steuerten direkt auf unseren Stand zu, da sie bereits über die Zeitung informiert waren. Dieses Jahr hat uns unser Lieferamt, Biobauer Meinrad Suter aus Münzlishausen alle Äpfel gespendet. Herzlichen Dank. Bereits vor Marktende waren alle liebevoll verpackten 120 kg Äpfel verkauft. Das Ausharren in der frostigen Witterung, die klammen Hände und kalten Füsse haben sich wiederum gelohnt.

Einmal mehr hat auch Hund Titien mit seiner originellen Meisterin Franzine gross und klein angelockt, mit Kunststückchen erfreut und zum Kauf angeregt.Der Erlös kommt auch in diesem Jahr der Notschlafstelle des Kantons Aargau in Baden zugute. Die Notschlafstelle bietet Obdachlosen – 30% sind Frauen! – eine geschützte Übernachtungsmöglichkeit, was besonders in der kalten Jahreszeit eine Notwendigkeit ist.

Am 17. Dezember 2021 wurde der Check von CHF 4000.- von der Präsidentin des Soroptimist Clubs Brugg Baden, Marianne Laube, an die Geschäftsleiterin von HOPE Baden, Deborah Schenker, überreicht.