Offene Kirche Elisabethen, Basel

ZURÜCK

Club Basel: Die 5. Taschenbörse – eine Erfolgsgeschichte!

Am Samstag, den 05. Juni 2021 fand in der Offenen Kirche Elisabethen unsere 5. Taschenbörse statt, ein Gemeinschaftsprojekt der Frauenserviceclubs Zonta und Soroptimist International aus Basel und Liestal.

Aus Pandemiegründen haben wir die Aktion in zwei Teilen durchgeführt, im September 2020 und im Juni 2021. Auf diese Weise konnten wir das Schutzkonzept des BAG beachten und trotzdem unsere Ware an unsere Kundinnen und Kunden verkaufen.

Der Aufwand hat sich gelohnt: Stolz dürfen wir den Erlös von mehr als CHF 35‘000 vermelden.

Wir unterstützten damit das Projekt „Frau Sein“ der offenen Kirche Elisabethen und weitere Projekte, die Frauen in finanzieller Not unkompliziert helfen.

Wir bedanken uns bei den vielen Helferinnen und Helfern für die tolle Unterstützung beim Aufbau, beim Transportieren, Sortieren, Dekorieren, beim Beraten, Verkaufen, Abbauen, Aufräumen – ein toller Erfolg ist unser Lohn – so macht Freiwilligenarbeit Spass.

Wir wünschen unseren Clubschwestern viel Freude und Erfolg, und freuen uns, dass wir nicht mehr die einzigen sind, die einen Taschenbörse durchführen.

(C. Hösch / Kommunikation / Juni 2021)