Bild 1: Das Team im Studio an der DV 2021: Organisatorin Laurence Stoll, Catherine Schuppli, Brigitte Mantilleri, Annelies Debrunner und Moderatorin Marie-Gabrielle Cajoly, Präsidentin Clubs Genève-Rhône

Bild 2: Drei Präsidentinnen: vl Catherine Schuppli, President elect 2022-24, Unionspräsidentin Brigitte Mantilleri und Past Präsidentin  Annelies Debrunner.

Delegiertenversammlung 24. April 2021: online und gelungen!

Rund zweieinhalb Stunden dauerte die online-Delegiertenversammlung der Schweizer SI Union am Samstagvormittag, 24. April. Alles hat bestens geklappt und sämtliche Geschäfte wurden speditiv verabschiedet. Ein grosses Dankeschön geht an alle Mitwirkenden und Delegierten, die aus der ganzen Schweiz zugeschaltet waren!

Die umfangreichen Vorbereitungen rund um die DV 2021 haben sich gelohnt. Das Team rund um Laurence Stoll hatte tolle Arbeit geleistet. Es galt, eine statuten- und coronakonforme Versammlung zu organisieren, technische Details zu klären und ein minutengenaues Drehbuch zu erstellen. Alles klappte perfekt. So konnten sich die 117 Delegierten aller Schweizer SI-Clubs auf dem deutschen oder französischen Kanal aus der ganzen Schweiz ins Studio in Crissier (VD) zuschalten und online abstimmen. Gekonnt moderierte Marie-Gabrielle Cajoly, Präsidentin des Clubs Genève-Rhône, den Anlass, der simultan übersetzt wurde. Alle ordentlichen Geschäfte wurden mit grosser Zustimmung angenommen, die Unterlagen konnten vorgängig im Extranet der SI-Website studiert werden.

Persönliche Grussworte

Eine Delegiertenversammlung ist aber selbst als online-Anlass keine unpersönliche Veranstaltung. Die Grussworte von Unionspräsidentin Brigitte Mantilleri, den beiden Vizepräsidentinnen Regula Huber und Catherine Gasser, SIE Past President Renata Trottmann und Ehrenpräsidentin Marie Jeanne Bosia umrahmten den Anlass. Gleich zu Beginn betonte als «special guest» unsere Bundesrätin und Soroptimistin Viola Amherd in ihrer Video-Grussbotschaft, wie wichtig soziale Netzwerke gerade auch in aktuellen Zeiten sind, um unsere SI-Ziele zu verfolgen und unseren inneren Zusammenhalt zu bewahren.

Neue Unionspräsidentin gewählt

Gewählt wurde an der DV auch die neue Unionspräsidentin 2022-24, Catherine Schuppli vom Club Zug. Herzliche Gratulation! Auch die beiden Governors der deutschen Schweiz, Brigitte Cron-Eckhardt und Esther Flückiger, wurden ehrenvoll bestätigt.

Rekordbeteiligung Best Practice Award

Die Verleihung des diesjährigen Best Practice Awards moderierte Esther Flückiger. Gewonnen hat der SI Club Zürichsee mit seinem Filmprojekt, den zweiten Platz erreichte der Club Vevey für die Aktion «ciné Sorop», der dritte Platz geht an den SI Club Langenthal für seine ausserordentliche Kampagne im Rahmen der Orange Days. Herzlichen Dank an alle 19 Clubs, die ein Projekt oder gar mehrere Projekte eingereicht hatten – so viele wie noch nie!

Die nächste SI-Delegiertenversammlung findet – hoffentlich! – physisch am 29./30. April 2022 in Lausanne, organisiert von den Clubs Lausanne und Lavaux, statt. Bereits ist ein engagiertes Team an der Arbeit und freut sich, die Delegierten, den Vorstand und Gäste zu begrüssen.

Link zum Grusswort unserer Bundesrätin und Soroptimistin: https://www.youtube.com/watch?v=-CqF8Alvn8I