von links nach rechts Dorothé Menalda van Schouwenburg (Präsidentin) und Anita Graf (Initiantin) vom SI Club Bremgarten-Freiamt, Maya Mulle und Andrea Fuchs von parentu

< zurück

Digitale Inputs zur ersten Liebe  

Soroptimist International Club Bremgarten-Freiamt unterstützt parentu

Dank einem Soroptimist-internen clubübergreifenden Seminar geführt von Soroptimistin Anita Graf zum Thema «Bildung fördert Bildung, sich selber wirkungsvoll führen» konnte der SI Club Bremgarten den schönen Betrag von 8000 CHF erwirtschaften, dieser wurde im August an den Verein Eltern-PushApp überreicht zwecks Ausbau der sogenannten «parentu App». Die kostenlose parentu App enthält rund 260 von Dachorganisationen und Fachstellen verfasste Inhalte in 13 Sprachen. Registrierte Eltern erhalten damit von der Geburt ihres Kindes bis zum Ende der Pubertät «per Push» einfach verständliche Informationen zur Entwicklung und Erziehung, Anregungen für Aktivitäten sowie Hinweise auf  regionale Events. parentu nutzt dabei die Chancen der Prävention, unterstützt die Integration und hilft Folgekosten für das Gemeinwesen einzusparen.

Mit dem Beitrag des SI Clubs Bremgarten-Freiamt konnten neue Inhalte zum Thema Häusliche Gewalt und Gewalt in Liebesbeziehungen von Jugendlichen erarbeitet und in die App eingefügt werden. Die Informationen richten sich nicht nur an Eltern und Kinder/Teenager, sondern auch an Fachpersonen. Maya Mulle und Andrea Fuchs von parentu stellten ihre innovative App am Soroptimist Clubmeeting vor und zeigten sich sehr dankbar für die finanzielle Unterstützung. Mehr Informationen: www.parentu.ch / www.soroptimist-bremgarten-freiamt.ch