< Zurück

SI Club Brugg Baden

Der Apfelverkauf des SI Club Brugg Baden am 1. Samstagmarkt im November ist zu einer festen Grösse geworden, auf die die Marktbesucher jeweils gewartet haben. Schon um 11 Uhr waren alle liebevoll verpackten Äpfel verkauft.

Zum guten Gelingen haben auch Franzine und ihr Hündchen Titien beigetragen. Mit einem Ballwurfspiel in die Wurmlöcher eines Holzapfels konnten sie die Aufmerksamkeit der Kinder und Eltern auf sich ziehen. Nein, wir waren nicht von der SVP!

Der Erlös kommt in diesem Jahr der Notschlafstelle des Kantons Aargau in Baden zu Gute. Die  Notschlafstelle bietet Obdachlosen – 30% sind Frauen! – eine geschützte Übernachtungs-möglichkeit, was besonders in der kalten Jahreszeit eine Notwendigkeit ist.