STIPENDIEN FÜR FRAUEN

Die Schweizer Union von Soroptimist International vergibt Stipendien, um qualifizierten Frauen (Mindestalter 25 Jahre) eine Weiterbildung, einen Berufswechsel bzw. eine Zweitausbildung oder ein Praktikum in der Schweiz oder im Ausland zu ermöglichen, um ihre Fortbildung finanziell zu unterstützen.

Bewerberinnen wenden sich an den nächsten regionalen Soroptimist Club, welcher das Gesuch, wenn als unterstützungswürdig genehmigt, der Stipendienkommission (Schweizer Union) unterbreitet.

stipendium

cfd

Judith Döll (Soroptimist) und Zurjeta Hasani

pdf-icon Bericht zu ihrer Zusammenarbeit

BERUFLICHES MENTORING

für Migrantinnen – Soroptimists geben ihr Wissen weiter

Das Unionsprojekt 2015 von Soroptimist International Schweizer Union gemeinsam mit cfd Bern fördert erfolgreich berufliches Mentoring und vernetzt damit Berufsfrauen in der Schweiz mit ähnlich qualifizierten Migrantinnen. Dank dieser Zusammenarbeit finden zugewanderte Frauen Zugang zum Arbeitsmarkt. Das Projekt läuft auch dank der finanziellen Unterstützung durch den Tulpentag-Erlös aus diesem Jahr gut – nach wie vor sind aber Mentorinnen aus den Kreisen von SI gesucht!

Diesen Sommer haben Judith Döll-Herger, SI-Mitglied vom Club Zug und selbständig erwerbende Kauffrau und Zurjeta Hasani ihre Zusammenarbeit als Mentoring-Tandem gestartet. Zurjeta Hasani stammt aus Mazedonien, hat einen Bachelor-Abschluss in Öffentlicher Administration und lebt seit 2009 in der Schweiz.