Soroptimist International Club Zürichsee: Erfolgreiches Benefizkonzert

/Soroptimist International Club Zürichsee: Erfolgreiches Benefizkonzert

Soroptimist International Club Zürichsee: Erfolgreiches Benefizkonzert

SI Club Zürichsee:

Erfolgreiches Benefizkonzert „Gemeinsam gegen Illettrismus“

Am Sonntagnachmittag, 5. November 2017, fand sich ein gut gelauntes Publikum in der reformierten Kirche Meilen ein, um dem Benefizkonzert des Soroptimist Clubs Zürichsee zu lauschen. Karin Meyer, Präsidentin des Clubs Zürichsee, begrüsste die Gäste und erläuterte das Ziel des Anlasses: Unter dem Motto „Gemeinsam gegen Illettrismus“ sammelte der Club Zürichsee für den Verband „Lesen und Schreiben“, um finanziell benachteiligten Menschen – im speziellen Frauen – die Teilnahme an Kursen zu ermöglichen.

Mit dem Titel „Next Generation in Concert“ traten junge Talente aus der Region auf, die alle am Schweizer Jugendmusikwettbewerb den 1. Preis gewonnen hatten. Begleitet und abgerundet wurde das Konzert von hochkarätigen erwachsenen Musikern, unter anderem von Annette Bartholdy, Leiterin der Konzertreihe „Vier Jahreszeiten“ in Meilen und Mitglied des Clubs Zürichsee, und Klaidi Sahatci, erster Konzertmeister des Tonhalle Orchesters Zürich.

Die Spielfreude der kleinen und grossen Musikerinnen und Musiker übertrug sich alsbald auf das Publikum und mündete in einem Riesenapplaus mit Standing Ovations für alle Beteiligten. Bei einem feinen Apéro wurde das Publikum anschliessend auf kulinarische Weise verwöhnt. Bei diesem schönen Anlass kam ein Betrag von CHF 4‘720.- zusammen, der an die Union weitergeleitet werden konnte.

2018-01-17T20:57:45+00:00