Neugründung SI Club Davos Prättigau

/Neugründung SI Club Davos Prättigau

Neugründung SI Club Davos Prättigau

Neugründung SI- Club Davos Prättigau

Anfangs 2013 haben Benigna Bertschinger aus dem Club Bremarten-Freiamt – durch eine Ferienwohnung in Klosters der Region sehr verbunden – und ich als Extensions-Präsidentin gemeinsam die Idee einer Clubgründung in der Region Davos und Klosters diskutiert. Schnell konnten sich auch Roswitha Ott und ihr Club Bad Ragaz begeistern. Der Grundstein war gelegt. Schliesslich jedoch hat der Club Chur unter der Präsidentin Sandra Felix die noble Aufgaben der Club-Patenschaft übernommen.

Als Extension-Präsidentin reiste ich nach Graubünden, um die Entstehung des Clubs zu unterstützen. Dabei gilt es einerseits neue Mitglieder anzuwerben und andererseits die Kontakte unter den bereits interessierten, potentiellen Gründungsmitgliedern zu erhalten. Im März 2015 haben sich einige Soroptimists vom Club Basel während eines Skiweekends in Klosters mit einigen potentiellen Mitgliedern des künftigen Clubs getroffen. Bei einem Fondue-Essen konnten Ideen zum Clubleben, zu Projekten und Motivation als Soroptimist ausgetauscht werden – die Clubgründung schritt somit voran. Bereits im Oktober 2015 konstituierte sich der provisorische Vorstand.

Am 25. Januar 2016 wurde in Davos in Anwesenheit von UP Catherine Scheurer, mir als Präsidentin Extension und Monica Emmenegger der Antrag zur Gründung und Charterübergabe des Clubs Davos-Prättigau unterschrieben. Die Gründungsfeier fand vom 27. bis 29 Mai in Davos statt. Rentata Trottmann Probst, President elect SIE 2015/2017 aus dem Club Zug übergab die Charter dem neuen Club in einer schönen und würdigen Feier.

Roselyne Crausaz, Präsidentin Extension 2012/ 2016

BILDERGALERIE (Link zu Google-Photos)

2018-01-17T20:58:21+00:00