Soroptimist Schneewochenende im Engadin

Soroptimist Schneewochenende im Engadin

Sorop International Club Engiadina
Soroptimist Schneewochenende vom Freitag/Samstag 18./19. März 2016

 

Das 6. Soroptimist Schneewochenende organisiert vom Club Engiadina war wiederum ein toller Erfolg – für die Skifahrerinnen, die Kulturinteressierten und die Geniesserinnen.

Gut gelaunt versammelten sich am Freitagabend alle Teilnehmerinnen im Hotel Mysanus in Samedan. Dort gab es ein leichtes Abendessen mit selbst gemachten Sorop-Desserts. Bekannte und neue Frauen aus anderen Clubs stimmten sich fröhlich auf das Programm vom morgigen Tag ein.

Bei strahlendem Sonnenschein, sehr guten Schneeverhältnissen und unter der kundigen Führung von Esther Rauch und Karin Herwig Merz fuhr die Gruppe Skisafari mit dem Bus bis zur Talstation Furtschellas in Sils. Dort begann die Skisafari. Über das Skigebiet Corvatsch und die Talabfahrt Hahnensee ging es zur Talstation Signal ins Skigebiet Corviglia/Marguns.

Die zweite Skigruppe besuchte das Damen Weltcuprennen auf Corviglia und fuhr dort fleissig Ski. Begleitet wurden diese Damen von Fränzi Zehner.

Um die Mittagszeit trafen sich beide Skigruppen für ein feines Mittagessen auf der Chamanna Saluver im Skigebiet Marguns. Karin Vitalini und Silvan Badertscher kochten eine nahrhafte Gerstensuppe und hatten köstliche Kuchen mitgebracht. Die Sonne zeigte sich von ihrer besten Seite, so dass alle draussen an den Tischen und Bänken vor der Hütte essen konnten.

Die nicht weniger sportliche Gruppe Kulturprogramm nahm den gleichen Bus in Richtung Sils, begleitet von Annatina Rutschmann und Heidi Badertscher. Zuerst standen die Besichtigung und eine Führung im Nietzsche-Haus auf dem Programm. Dr. Mirella Carbone, wissenschaftliche Mitarbeiterin, wusste viel Informatives und Spannendes zu erzählen.

Im historischen Hotel Waldhaus gab es anschliessend ein ausgezeichnetes Mittagessen. Nach dem Lunch genossen die Damen eine interessante Führung durch das Hotel mit unterhaltsamen Berichten von Herrn Claudio Dietrich, Leitung Hotel Waldhaus.

Abends trafen sich alle Damen im Hotel Donatz in Samedan für das gemeinsame Abendessen. Alle genossen den Abend mit gutem Essen, herzlichen Begegnungen, aufschlussreichen Gesprächen von Amtsträgerin zu Amtsträgerin. Die Begeisterung über das gelungene Schneewochenende war bei allen Sorores sehr gross und der Wunsch nach einer Wiederholung im nächsten Jahr ebenfalls.

Valeria Gut, Präsidentin Sorop Club Engiadina

Heidi Badertscher, Administratorin Sorop Club Engiadina

2018-01-17T20:58:32+00:00