Soroptimist Club Luzern – Bazar zugunsten interkulturellem Musikprojekt für Kinder

/Soroptimist Club Luzern – Bazar zugunsten interkulturellem Musikprojekt für Kinder

Soroptimist Club Luzern – Bazar zugunsten interkulturellem Musikprojekt für Kinder

Soroptimist Club Luzern:
Erfolgreicher Bazar zugunsten interkulturellem Musikprojekt für Kinder

Die Mitglieder des Soroptimist Club Luzern haben Anfang April einen Trouvaillen-Bazar organisiert – mit grossem Erfolg: Der Erlös von rund 12’000.- Franken kommen dem interkulturellen musikalischen Kinder- und Jugendprojekt BaBeL-Strings zugute.

Verkauft wurden Klein-Antiquitäten, Geschirr, Gläser, Vasen, Handtaschen, Foulards und vieles mehr – echte Trouvaillen. Eine Kaffee-Ecke und ein clubinternes Salon-Orchester rundeten die Bazar-Atmosphäre ab.

Unterstützt wird mit dem gesamten Erlös des Trouvaillen-Verkaufs das interkulturelle Projekt BaBeL-Strings aus dem Luzerner Quartier Basel-/ Bernstrasse. Seit mehreren Jahren spendet der Soroptimist Club Luzern Beiträge für das quartiereigene Streich-Orchester, damit Instrumente gekauft und Musikstunden bezahlt werden können. Im Rahmen des Kinder- und Jugendprogramms BaBeL-Kids treffen sich zweimal wöchentlich 20 bis 25 Kinder aus verschiedenen Nationen im St.Karli-Schulhaus, um Geige, Cello oder Kontrabass zu üben, zu singen und gemeinsam zu musizieren.Das Projekt leistet einen aktiven Beitrag zur Integration und zur Verständigung zwischen den Kulturen.

www.babelquartier.ch

2018-01-17T20:58:33+00:00