Soroptimist International Club Glarnerland: Check für Jugendliche auf Lehrstellen-Suche

/Soroptimist International Club Glarnerland: Check für Jugendliche auf Lehrstellen-Suche

Soroptimist International Club Glarnerland: Check für Jugendliche auf Lehrstellen-Suche

Der SI Club Glarnerland konnte Ende Januar dank der Tulpentag-Sammlung 2015 einen Check über CHF 2000.- an die Stiftung „Die Chance“ übergeben. Damit unterstützen die Mitglieder Jugendliche bei der Suche nach einer geeigneten Lehrstelle.

Am Dienstag, dem 26. Januar 2016 übergab der Soroptimist Club Glarnerland einen Check über CHF 2‘000.– an die Stiftung „Die Chance“. Dieser Betrag resultiert zu einem Teil aus dem Tulpenverkauf vom letzten Frühling, den der Club Glarnerland anlässlich des nationalen Tulpentages auf dem Rathausplatz durchführte.

Die Stiftung für Berufspraxis „Die Chance“ begleitet und unterstützt Jugendliche in der Ostschweiz, die entweder keine geeignete Lehrstelle finden, eine Ausbildung abbrechen möchten oder deren Lehrverhältnis aufgelöst wird.

Durch Coaching, Beratung und Vermittlung stehen die Beraterinnen und Berater von „Die Chance“ in regelmässigem Kontakt mit den verantwortlichen Berufsbildnern und den Lehrern der Berufsfachschulen, um den betroffenen Jugendlichen optimal zur Seite zu stehen.

Valeria Zubler-Stoll, Club Glarnerland

 

Bild
v.l. Andrea R. Trümpy (Vizepräsidentin SI Club Glarnerland), Kurt Annen (Berater „Die Chance“), Käthi Schönenberger (Präsidentin SI Club Glarnerland), Jean-Pierre Dällenbach (Geschäftsführer „Die Chance“), Ruth Scherrer (Sekretärin SI Club Glarnerland), auf dem Bild fehlt Annamarie Bernegger (Kassierin SI Club Glarnerland)
2018-01-17T20:58:48+00:00