Soroptimist International Club St.Gallen/Appenzell: Weihnachten in der Fremde

Soroptimist International Club St.Gallen/Appenzell: Weihnachten in der Fremde

Weihnachten in der Fremde
Schenken als Zeichen der Solidarität

Alle beschäftigt das Problem der Flüchtlinge. Was können wir tun?
Die Mitglieder des SI Clubs St.Gallen/ Appenzell haben zu Weihnachten ein Zeichen gesetzt.

120 Asylsuchende, mehrheitlich christlichen Glaubens, sind in einem temporären Zentrum in St. Gallen untergebracht. Die Bevölkerung unterstützt die Menschen spontan. Wir wollten ihnen ein kleines, ganz persönliches Weihnachtsgeschenk in Form eines Warengutscheins zukommen lassen, um unsere Solidarität zu zeigen.

In zwei Geschäften unserer Mitglieder lagen die Gutscheine auf. Sie wurden von Kunden gekauft und die Summe wurde von uns verdoppelt Auf diese Art und Weise konnten wir Gutscheine im Wert von CHF 4800.— und dabei den von Sorgen und Ängsten geplagten Flüchtlingen ein bisschen Licht in den Alltag bringen und Freude bereiten.

Traudl Eugster

Club St. Gallen/Appenzell

2018-01-17T20:58:54+00:00